ältere Menschen
Ehrenpreis der Senioren

Der Ehrenpreis kann an Einzelpersonen, juristische Personen, Gruppen, Vereine, Verbände oder andere Einrichtungen verliehen werden, die sich in besonderem Maße um Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Seligenstadt verdient gemacht haben. 

Als Gründe für die Verleihung des Ehrenpreises gelten besonders 

  • langjährige Tätigkeit und Mitarbeit in der Betreuung von Senioren bei der aktiven Gestaltung ihres Lebensabends 
  • über das übliche Maß hinausgehende Betreuung und Versorgung hilfs- und pflegebedürftiger älterer Einwohner 
  • einmalige Leistungen und Hilfen, wenn diese zu einer fortwährenden Verbesserung der Lebenssituation älter Menschen führen
  • Versorgung, Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Seniorinnen und Senioren zu Hause durch Angehörige über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren. 

Die Stadt Seligenstadt und Ihre Geehrten

  • 1994 Wilma Zahn
  • 1995 Ältestenrat der TGS
  • 1996 Peter Heindel und Anna Wolf
  • 1997 Matilde Kissel und Johanna Rickert
  • 1998 Elisabeth Störger und Emma Salg
  • 1999 Ruth Vogt
  • 2000 Helene Störger
  • 2001 Erna Hacker
  • 2002 Ernst Kneisel
  • 2003 Heinrich Wurzel
  • 2004 Ferdinand Schreiner
  • 2005 Josef Zingler und Heinz Spahn
  • 2006 Georg Weber
  • 2007 Seniorensportabteilung der TGS
  • 2008 Frau Tobben, Frau Frieß und Frau Daase
  • 2009 Siglinde Grefing
  • 2010 Elisabeth Hesse
  • 2011 Siegrun Straudt und Traudlind Brunn
  • 2012 Die Sonnenblumen
  • 2013 Klaus Welter
  • 2014 Marion Kern
  • 2015 Margarete Heindel
  • 2016 Hospizgruppe Seligenstadt und Umgebung
  • 2017 HILFE FÜREINANDER Seniorenhilfe Seligenstadt e.V.
Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.
Keine weiteren Abteilungen gefunden.
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.