Frauengruppe

Frauen

Das Frauenbüro Seligenstadt

Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

              Artikel 3 (2) Grundgesetz

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte arbeitet als Interessenvertretung für Frauen und Männer innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung. Sie berät Frauen und Mädchen in schwierigen Lebenslagen und  bei häuslicher Gewalt. 



Das Tagesmütternetzwerk wird zukünftig dem Amt für Kinder, Senioren, Sport und Kultur angegliedert werden. Momentan befindet sich dieser Prozess in der Übergangsphase. Daher können Anfragen zurzeit nur über E-Mail erfolgen.  E-Mail:  Kindertagespflege@seligenstadt.de

 Die kommunale Frauenbeauftragte erreichen Sie unter folgender E-Mail: kommunale_frauenbeauftragte@seligenstadt.de

Hier sehen Sie die kommenden Veranstaltungen für aktive und angehende Tagespflegepersonen rund um die Themen Erziehung, frühkindliche Bildung und Förderung von Tagespflegekindern: