Bodenrichtwerte Auszug

Bitte beachten Sie insbesondere unsere Informationen unter:
  • Leistungsbeschreibung

    Informationen über Bodenrichtwerte werden für vielfältige Zwecke benötigt:

    Sie wollen ein Grundstück erwerben oder verkaufen und sich über das Niveau der Bodenpreise in der Region informieren?

    Sie benötigen Bodenrichtwerte für steuerliche Zwecke, z. B. für die Grundsteuer?

    Sie haben allgemeines Interesse am Grundstücksmarkt und wollen sich über die Bodenpreise informieren?

    Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte bieten Ihnen verschiedene Wege an, die gewünschten Informationen zu erhalten.

    • Sie können Einsicht in die Bodenrichtwerte bei den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse vor Ort oder über Internetportale oder das Bodenrichtwertinformationssystem Deutschland (BORIS-D) nehmen. So erhalten Sie einfach, schnell und kostenfrei einen Überblick über die Bodenrichtwerte.
    • Schriftliche Auskünfte oder amtliche Auszüge aus der Bodenrichtwertkarte können Sie beim zuständigen Gutachterausschuss für Grundstückswerte beantragen.
  • Welche Unterlagen werden benötigt?

    keine

  • Welche Gebühren fallen an?

    • Die mündliche Auskunft über Bodenrichtwerte und die Einsichtnahme in die Bodenrichtwertkarte in den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte sind kostenfrei.
    • Die Einsichtnahme in die Bodenrichtwertkarte im Bodenrichtwertinformationssystem Deutschland (BORIS-D) sind kostenfrei.
    • Für schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte wird eine Gebühr für jeden Bodenrichtwert in Höhe von 20 EUR erhoben.
    • Für standardisierte Auskünfte aus der Bodenrichtwertkarte (Bauflächen) wird eine Gebühr je Bodenrichtwert in Höhe von 20 EUR erhoben.
    • Für Auszüge aus der Bodenrichtwertkarte für den Bereich eines Gutachterausschusses werden Gebühren erhoben.
  • Rechtsgrundlage

  • Bemerkungen

    Spezielle Hinweise für - Stadt Seligenstadt
    Herkunft der Bodenrichtwertkarten:
    Amt für Bodenmanagement Heppenheim
    - Fachbereich Immobilienwertermittlung -
    Odenwaldstraße 6, 64646 Heppenheim
    Telefon (06252) 127-8904, Telefax: (06252) 127-8391
    E-Mail: GS-GAA-AfB-HP@hvbg.hessen.de

    Anmerkung:

    Die Bodenrichtwertkarten sind so aufbereitet, dass über Textsuche innerhalb des Pdf-Dokuments direkt zu einzelnen Straßennamen navigiert werden kann. Dies erleichtert die Bodenrichtwertsuche für Anwender ohne Ortskenntnisse erheblich.

    Innerhalb des Bodenrichtwertinformationssystems (www.boris.hessen.de) ist eine Suche über Adresse oder Flur und Flurstücksnummer möglich.


Zuständige Abteilungen

Zuständige Mitarbeitende