Betreuungskraft für den Sozial- und Erziehungsdienst (m/w/d) 

Die Stadt Seligenstadt sucht für ihre pädagogische Betreuungseinrichtung an der Konrad-Adenauer-Schule ab dem 1. Januar 2019 eine Betreuungskraft für den Sozial- und Erziehungsdienst  mit einem Stundenumfang von 19 Wochenstunden


Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet bzw. befristet unter folgenden Voraussetzungen:

  • Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (m/w/d) oder eine andere Fachkraftqualifikation nach HKJGB § 25b (1), z. B. Dipl.-Sozialpädagoge/in (m/w/d), Diplom-Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder die Befähigung für die Ausübung des Lehramtes an Grundschulen und Förderschulen verfügen.

 

  • Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr, sofern Sie über einen anderen Berufsabschluss verfügen und bereits einschlägige Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit vorweisen können oder wenn Sie ein Studium im sozialen oder pädagogischen Bereich begonnen haben.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Supervision
  • Fachberatung
  •  Kooperation mit den anderen städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen

 

Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE (Sozial- und Erziehungsdienst)

 

Für Rückfragen steht Ihnen vorab Frau Stricker (päd. Fachberatung) unter der Rufnummer 0 61 82 / 87-240 (vormittags) gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Sofern Sie Mitglied in einer Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr sind, stehen wir der Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Seligenstadt positiv gegenüber.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 26. November 2018 an den 

Magistrat der Stadt Seligenstadt, Rechts- und Personalamt, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt

Bewerbungen per E-Mail können Sie - zusammengefasst in einer PDF-Datei (mit max. 3 MB) - an folgende Adresse senden: bewerbungen@seligenstadt.de

 

Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer auf dem Postweg eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen, frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei. Bewerbungsunterlagen die uns per E-Mail zugehen, werden nicht zurückgesendet. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach sechs Monaten vernichtet.

Ansprechpartner:
Keine Abteilungen gefunden.
Keine weiteren Abteilungen gefunden.
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.