Inbetriebnahme eines Feuerwehrautos auf dem Spielplatz „Bürgerhaus Froschhausen“ 


Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte ein rotes Feuerwehrauto als neues Spielgerät auf dem Spielplatz am Bürgerhaus Froschhausen an die Kinder des Stadtteils Froschhausen übergeben werden.

Die Anschaffung dieses neuen Spielgerätes mit Rutsche, Sandaufzug und diversen Klettermöglichkeiten war notwendig geworden, da das ehemalige Spielschiff in die „Jahre gekommen“ war und im Herbst 2018 demontiert wurde.

„Mit dem Feuerwehrauto möchten wir alle Kinder in der Nachbarschaft anregen, ihre Begeisterung beim „Feuerwehr spielen“  auszuleben“, so der 1. Stadtrat Michael Gerheim, der an diesem sonnigen Winternachmittag die neue Themenspielanlage zum Spielen freigab. Die Zielgruppe für das „Feuerwehrauto“ sind Kinder im Alter von ungefähr 3 Jahren bis 12 Jahren und natürlich alle, die vielleicht in Zukunft bei der Feuerwehr mitmachen möchten.   

Die Neuanschaffung der Spielkombination kostete einschließlich Montage ungefähr  22.000 €. Für die Überarbeitung Fallschutzbereiche und Entsorgung des Altgerätes entstanden zusätzliche Kosten in Höhe von ca. 6.500 €, die vollständig aus dem Budget die Stadtverwaltung Seligenstadt finanziert wurden.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.