Notwendige Baumarbeiten im Bereich Synagogenplatz


Aus Gründen der Verkehrssicherheit und zur Erhaltung des Baumbestandes sind Bäume regelmäßig zu kontrollieren. Stadtbäume im innerstädtischen Bereich wachsen unter erschwerten Bedingungen und sind schneller anfällig für Krankheiten, erläutert Erster Stadtrat Gerheim. Im Rahmen der Baumkontrolle wurde festgestellt, dass im Bereich des Synagogenplatzes beide Platanen dringend einem Pflegeschnitt zu unterziehen sind.

Dafür werden ab Mittwoch, dem 02.01.2019 die Parkplätze am Synagogenplatz sowie die öffentlichen Parkplätze vor der Sparkasse gesperrt. Die Durchfahrt der Grabenstraße wird ebenfalls zeitweise gesperrt werden müssen. Die Passanten und Verkehrsteilnehmer werden dringend gebeten, zu ihrer eigenen Sicherheit die Absperrungen und Umleitungen zu beachten. Die Arbeiten werden vom Gärtnertrupp des Städtischen Bauhofes durchgeführt. Zur Sicherheit der Mitarbeiter können die Arbeiten wetterbedingt kurzfristig verschoben werden.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.