Baubeginn des Neubaus der Kita in Froschhausen


„Im Frühjahr beginnen die Arbeiten für den Neubau der Kita im Seligenstädter Stadtteil Froschhausen, die Fertigstellung ist für den Sommer 2019 geplant. Die Gesamtkosten betragen ca. 3.260.000 Euro“, berichten Bürgermeister Dr. Daniell Bastian sowie Erste Stadträtin Claudia Bicherl.

Der Magistrat der Stadt Seligenstadt hat nach zwei öffentlichen Ausschreibungen bereits die Aufträge für die notwendigen Rohbauarbeiten sowie der Sanitär- und Heizungsarbeiten vergeben. Weitere Aufträge werden sukzessive im neuen Jahr, entsprechend des Bauablaufes, vergeben.

Zur Errichtung des Gebäudes wird eine Bodenplatte von ca. 750 m² betoniert. Auf diesem wird das zum Teil zweigeschossige Gebäude aus ca. 1400 m² Mauerwerk errichtet. Aus statischen Gründen werden einige Wände, Stützen und der Aufzugsschacht in Stahlbeton ausgeführt.

Die Versorgung von Warmwasser und Heizung wird über eine energiesparende Wärmepumpe mit einem zusätzlichen Gasbrennwertkessel sichergestellt. Insgesamt werden ca. 1000 m² Fußbodenheizung verlegt, sowie ca. 420 laufende Meter Kupferleitungen  zum Anschluss der 60 Sanitärobjekte.

 

 

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.