Seniorenkino am 21. September
„Grüner wird´s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“


Die Sommerpause des Seniorenkinos ist vorbei, am Freitag dem 21. September um 14 Uhr geht die Dramakomödie „Grüner wird´s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“ für die Vertreter der Generation 60plus über die Leinwand.

Schorsch Kempter (Elmar Wepper) ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt. Sein Geschäft und seine lieblose Ehe stehen kurz vor dem Aus. Nur über den Wolken, in seinem rostigen alten Propeller-Flugzeug, fühlt er sich wirklich frei. Als dieses eines Tages gepfändet werden soll, fliegt Schorsch einfach davon. Es beginnt eine Reise zu ungekannten Orten, er erlebt zahlreiche Abenteuer, außergewöhnlicher Begegnungen und findet wieder zurück zum Glück.

„Freuen Sie sich auf eine liebevolle Komödie mit dem bekannten Schauspieler Elmar Wepper“, lädt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian die Cineasten ein.

Das Seligenstädter Seniorenkino wird monatlich im Kino Turmpalast, Bahnhofstraße 14, in Seligenstadt veranstaltet. Der Kartenverkauf zum Preis von 5,00 Euro startet am Tag der Vorstellung um 13.20 Uhr an der Kinokasse. Weitere Informationen zum Seniorenkino erhalten Sie auch bei Anke van den Bergh:

Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.


 

 

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.