Geplanter Waldkindergarten „Die wilden Buchfinken" kann an den Start gehen


Ein voll besetzter Rathaussaal am Infoabend zum Thema Waldkindergarten in Seligenstadt ließ über das große Interesse an einer solchen Kindergarteneinrichtung keinen Zweifel. Es kamen nicht nur zahlreich interessierte Eltern, sondern auch Erzieherinnen und Kitaleitungen aus der Umgebung.

Die Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung hatte jüngst die Gründung eines Waldkindergartens unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Obertshausen beschlossen. Das war Anlass für Bürgermeister Dr. Daniell Bastian, am 25. September zu einem ersten Infoabend ins Rathaus einzuladen. Der nächste findet am Donnerstag, 5.10.2017, im Evangelischen Gemeindehaus in Froschhausen, Hermann-Ehlers-Straße 3 um 19.30 Uhr statt. 

Erste Voranmeldungen für den geplanten Waldkindergarten „Die wilden Buchfinken“ sind bereits getätigt, weitere können folgen (für Plätze in 2018/2019 und 2020). Gerne nimmt der Waldkindergarten auch Kinder auf, die ihr letztes Kindergartenjahr im Waldkindergarten verbringen wollen.

Der Kindergarten auf Waldboden ist geeignet für Kinder ab dem Alter von drei Jahren, die Gruppe ist auf 20 Kinder begrenzt und wird von drei BetreuerInnen begleitet. Die geplanten Öffnungszeiten sind von 8.00 bis 13.00 / 14.00 Uhr.

Mehr Infos auf www.diewildenerdbären.de oder telefonisch bei Asha Scherbach (0152/53196228), unter deren Leitung bereits im Jahr 2001 der erste Waldkindergarten im Kreis Offenbach gegründet worden ist.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.