Seele und Beine baumeln lassen


Einfach mal Seele und Beine baumeln lassen und dabei von der Bayerischen Seite aus den Blick auf das schöne Seligenstädter Mainufer genießen. Möglich ist dies seit Montagmittag am Fähranleger in Karlstein. Hier wurde um 11.30 Uhr eine sogenannte Bambelbank aufgestellt, gespendet vom Verein „Lebenswerte Seligenstädter Altstadt“ und in Empfang genommen von Karlsteins Bürgermeister Peter Kreß. Das Besondere an der Bank: Entspannung ermöglicht die extra hohe Sitzfläche - das freie „bambeln“ der Beine soll die Durchblutung fördern und Knie sowie Gelenke entlasten.

 „Die Idee zur Bambelbank haben meine Frau und ich 2014 aus dem Urlaub in Bad Marienberg mit nach Seligenstadt gebracht“, berichtet Peter Störk vom Vorstand des Altstadtvereins. „Dass sie jetzt schon ein Markenzeichen ist, sieht man an den vielen Berichten über Seligenstadt mit ihren Bildern zur Bambelbank. Ich freue mich, dass die Idee so gut ankommt und viele Menschen den Blick in die Seligenstädter Altstadt genießen.“

Bereits 2017 legte der Verein mit dem Aufstellen der ersten Bambelbank auf dem Bubenschulhof den Grundstein zur Errichtung des Seligenstädter „Bankenviertels“, unterstützt vom gesamten Seligenstädter Rathaus. „Die Abstimmung der Standorte findet federführend im Bauamt statt, und mit der Herstellung der Bankfundamente sowie der sicheren Aufstellung der Bambelbänke wird stets der Bauhof beauftragt. Ich freue mich, dass wir somit weitere dieser beliebten Sitzgelegenheiten schaffen konnten, die auch sofort nach dem Aufstellen besetzt wurden“ freut sich Erster Stadtrat Michael Gerheim. Inzwischen befinden sich fünf dieser besonderen Bänke in der Einhardstadt, gespendet von Vereinen wie auch Privatpersonen.

„Die Bambelbänke stehen übrigens nicht nur bei uns am hessischen und bayerischen Mainufer“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian. „Auch am Ufer der Seine in unserer Partnerstadt Triel lassen die Franzosen dank unseres Gastgeschenks seit 2018 ihre Beine schwingen.“ 

Der Verein hofft auf weitere Spender, damit die lebenswerte Altstadt mit dem schönen Mainufer um weitere Attraktionen reicher wird. Informationen finden sich unter Bambelbänke - Lebenswerte Seligenstädter Altstadt e.V. (lsa-verein.de)