Neue Parkbank am Waldrand


Parkbänke im öffentlichen Raum sind beliebte Verweil- und Erholungsmöbel. Hier wird ein Spaziergang unterbrochen, eine Ess- oder Trinkpause eingelegt oder ein Plausch gehalten.

Dieser Tage wurde eine neue Bank am Hauptsportplatz der Sportvereinigung am Waldrand im Flurstück „Alter Kirchweg“ aufgestellt. Die neu angeschaffte Holzbank mit Gussgestell wurde vom städtischen Bauhof auf einer neuen Betonplatte befestigt; die Gesamtkosten betragen rund 1200 Euro. Der Standort wurde im Vorfeld mit Revierförster Johannes Herrmann abgestimmt.

„Wir entsprechen damit einem mehrfach an uns herangetragenen Wunsch aus der Bevölkerung“, freut sich Erster Stadtrat Michael Gerheim.