„Kinder – das sind eure Rechte!“ /Zehn Jahre Notinsel in Seligenstadt und Workshop für Grundschulkinder


Das Projekt Notinsel in Seligenstadt feiert im Herbst 2019 sein 10-jähriges Jubiläum. Kinder sind die schwächsten und damit schutzbedürftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Die Stiftung Hänsel+Gretel hat bereits im Jahr 2002 mit dem Projekt Notinsel die Initiative ergriffen und eine Möglichkeit geschaffen, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte aufzuzeigen, in denen sie Hilfe und Ansprechpartner finden. Das Projekt vernetzt seit 2009 auch in Seligenstadt Einzelhandelsgeschäfte, Banken, Apotheken usw. als „Notinseln“.

Es liegt nahe, dieses Jubiläum mit Kindern zu feiern. Unter dem Titel „Kinder – das sind eure Rechte“ bietet das Kinder- und Jugendbüro in Kooperation mit der Buchhandlung geschichten*reich am 9.11.2019 um 16.00 Uhr in der Buchhandlung in der Aschaffenburger Straße 28 eine Veranstaltung für Kinder im Grundschulalter an, bei der es exklusiv um die Rechte von Kindern geht.

„Denn nur wer seine Rechte kennt, sie Kindgerecht vermittelt bekommt, kann sie auch einfordern“, unterstützt Erster Stadtrat Micheal Gerheim die Veranstaltung.

 

Anmeldungen bitte über das Kinder- und Jugendbüro, Katrin Nietgen, Tel.:06182-87168

oder die Buchhandlung geschichten*reich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

 

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.