Faszination Internet - Mädchen und Jungen im (mobilen) Netz


Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit digitalen Medien auf. Das bietet Chancen, birgt aber auch Gefahren. Daher lädt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Seligenstadt in Kooperation mit dem Blickwechsel e.V. und der LPR Hessen zu einem Elterninformationsabend diesbezüglich ein. 

Alle Interessierte sind am Donnerstag, 22.08.2019, um 20 Uhr ins Nachbarschaftshaus (Am Hasenpfad 31 in Seligenstadt) eingeladen. In einem zweistündigen Elterninformationsabend möchte die Medienpädagogin Vera Borngässer von Blickwechsel e.V. gemeinsam mit Ihnen Fragen rund um die Medienerziehung auf den Grund gehen.

„Nutzen Sie die Möglichkeit sich bei einer Fachfrau über die Themen Ihrer Kinder in Sachen Medienkonsum zu informieren“, lädt Erster Stadtrat Michael Gerheim ein.

Dabei wird es um folgende Themen gehen:

  • Welche Apps und Webseiten werden von Jugendlichen gerne genutzt?
  • Welche Risiken sind mit der Internetnutzung verbunden und wie können Sie Ihre Kinder davor schützen?
  • Welche Regeln zur Mediennutzung in der Familie ergeben Sinn?
  • Sind technische Einschränkungen wie z.B. Filterprogramme hilfreich

Kinder und Teenager sehen sich Videos auf YouTube an, spielen Online-Spiele, schreiben Nachrichten per WhatsApp oder suchen Informationen für die Schule. Sie  haben viel Spaß mit Medien und können beim Surfen viel lernen. Plattformen wie Instagram oder Snapchat zählen zu den beliebtesten Diensten, doch auch Namen wie „musical.ly“ (seit kurzem unter dem neuen Namen „TikTok“) und „Fortnite“ fallen immer wieder. Allerdings treten auch immer wieder Probleme auf, bei denen Heranwachsende Unterstützung brauchen. Beim Surfen öffnet sich plötzlich eine Webseite mit Pornographie oder Gewalt, in der WhatsApp-Gruppe gibt es Streit oder private Fotos gelangen in die Öffentlichkeit. Diese und ähnliche Situationen stellen Eltern vor die Herausforderung, denen sie gewachsen seien sollten.

 

Bei Interesse:

Bitte melden Sie sich verbindlich an bis zum 19.08.2019 bei: Stadt Seligenstadt, Kinder- und Jugendbüro, Katrin Nietgen, Tel: 06182-87168 oder



Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.