Wirtschaftsstandort Seligenstadt als Titelthema in der aktuellen IHK-Zeitschrift „Offenbacher Wirtschaft"



Die IHK-Zeitschrift „Offenbacher Wirtschaft“ gilt als wichtiges Wirtschaftsmagazin in Stadt und Kreis. Als Mitgliedermagazin der Offenbacher IHK ist es eine Informationsquelle für die Unternehmen der Region. In der aktuellen Ausgabe (Juli/August 2021) steht Seligenstadt als Wirtschaftsstandort im Fokus und füllt neben dem Titel rund 20 Seiten des Magazins.

„Die Einhardstadt Seligenstadt ermöglicht eine ausgewogene Work-Life-Balance, da sich die Vorteile einer verkehrsgünstigen Lage mit den Vorzügen ausgeprägter sozialer Infrastruktur und ländlichen Idylls verknüpfen. Hier ansässige Unternehmen profitieren genau wie ihre Mitarbeiterschaft vom Zusammenspiel moderner Urbanität und familiärer Beschaulichkeit. Die Einhardstadt empfiehlt sich als repräsentativer Firmensitz und als Stadt zum Arbeiten und Wohnen, kurz: zum Wohlfühlen!“, umschreibt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian in seinem Grußwort.

Neben einem ausführlichen Interview mit Seligenstadts Wirtschaftsförderin Tanja Frisch werden verschiedene Firmen proträtiert: Stadt Apotheke, Privatbrauerei Glaab, W&W Wunderland, Tradecom Digital Solution GmbH, Förderkreis Lichtblick Beschäftigungs-GmbH, Hema Maschinen und Apparateschutz GmbH, Zabos Werkstatt, Gardinen Seibert, KM Blechbearbeitung GmbH, Purcraft GmbH.

Am Wirtschaftsstandort Seligenstadt schätzen Unternehmen vor allem die gute Infrastruktur, das besondere Ambiente und die gute Zusammenarbeit mit der Stadt – so der Tenor der Berichterstattung.

Die Offenbacher Wirtschaft erscheint sechs Mal im Jahr in einer Auflage von rund 24.000 Exemplaren pro Ausgabe. Adressaten sind Unternehmer - Gewerbetreibende, Händler, Geschäftsführer mittelständischer Firmen und Vorstandsvorsitzende von Großunternehmen und deren Mitarbeiter.

Inhaltlich konzentriert sich das IHK-Magazin in erster Linie auf Informationen zu IHK-Angeboten und -Veranstaltungen, auf Unternehmensnachrichten aus Stadt und Kreis Offenbach, aber auch aus der Metropolregion, sowie auf wirtschaftsrelevante Ratgeberbeiträge. Jede Ausgabe hat einen speziellen Schwerpunkt-Teil, der sich mit einem gerade für Unternehmen interessanten Thema ausführlich befasst und der in Text und Bild auf der Titelseite hervorgehoben wird.

Exemplare liegen im Rathaus, im Bürgeramt, in der Stadtbücherei, im Nachbarschaftshaus  und in der Tourist-Info aus.