Saisonstart der Seligenstädter Skate-Night verschoben


Die Saison der Seligenstädter Skate-Night sollte ursprünglich am 23. April starten. Aufgrund der aktuellen Situation beginnt sie erst am ursprünglich zweiten Termin, dem 28. Mai.

„Wir haben uns bewusst dafür entschieden, die Seligenstädter Skate-Night nicht abzusagen, sondern lediglich zu verschieben. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass diese beliebte Sport-Veranstaltung unter freiem Himmel auch im 18. Jahr stattfinden wird“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Bei der Seligenstädter Skate-Night rollen die Skater auf freigehaltenen Straßen in und um Seligenstadt. Ein Orga-Team, das Deutsche Rote Kreuz, die Seligenstädter Polizei und das städtische Ordnungsamt sorgen für die Sicherheit der Fahrer. Die Sparkasse Langen-Seligenstadt unterstützt als verlässlicher Hauptsponsor.

Termine: Immer donnerstags um 20 Uhr ab dem Kapellenplatz: 28. Mai, 25. Juni, 30. Juli, 20. August und 10. September. 

Genauere Infos und Streckenpläne auf dem Stadtportal.

Die „Seligenstädter Skate-Night“ ist kein Wettbewerb, sondern ein im Konvoi geführtes, gemeinsames lockeres gemeinsames Fahren. 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.