Kostenloser Unternehmer-Beratungstag der Frankfurt University of Applied Sciences im Rathaus


Am 24. Mai 2019 besteht im Büro der Wirtschaftsförderung die exklusive Möglichkeit, mit Vertretern der Frankfurt University of Applied Sciences ins Gespräch zu kommen. Dabei handelt es sich um ein individuelles Beratungsgespräch über Optionen des Wissenstransfers und der Unterstützung von Unternehmen. Mögliche Themen sind Forschungskooperationen, Fachkräftegewinnung, Weiterbildungen, Auftragsforschung, Labore und Unternehmensgründungen.

Für das Gespräch zwischen 9 und 13 Uhr ist eine Terminvereinbarung erforderlich. 

Anmeldungen sind über die Wirtschaftsförderung Seligenstadt bei Tanja Frischunter Angabe des Hauptinteresses möglich.

Keine Abteilungen gefunden.

Zur Stärkung des Wissenstransfers, innovativer Technologie- und Produktentwicklung und zur Fachkräftebindung besteht seit Oktober 2017 eine strategische Partnerschaft zwischen dem Kreis Offenbach und der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS).

Um den starken Standort in der Metropolregion FrankfurtRheinMain besser zu profilieren, betreiben der Kreis Offenbach und die dreizehn Kommunen zudem gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Offenbach und der Kreishandwerkerschaft Stadt und Kreis Offenbach das Wirtschaftsförderkonzept „Standortplus“ unter dem Motto „Schneller, Stärker, Smarter“.

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.