Kita Sonnengesang in Froschhausen eröffnet offiziell


Die Kita Sonnengesang in der Trägerschaft von SenseabilityAcademy eröffnet am 13. März um 15.00 Uhr mit einem kleinen Fest ihre Einrichtung nun auch offiziell.

Emsig arbeiteten die verwaltenden Kräfte und der Träger Hand in Hand, um nun die Räume in der Schulstraße 4 in Froschhausen, die nach dem Sturm letzten Jahres grundrenoviert werden mussten, offiziell zu eröffnen.

Das Konzept der Kita Sonnengesang, Gesundheitskindergarten nach S. Kneipp, beruht auf verschiedenen Gesundheitsaspekten wie dem täglichen Licht und Luftbad im Außengelände und in der Natur, der vielfältigen Bewegung, der Kräuter - und Ernährungskunde und damit auch dem Gärtnern im Außengelände, den sommerlichen Wasseranwendungen und der Lebensordnung in Gestalt von Entspannung, Phantasiereisen, Liedern und ausgleichenden Übungsangeboten wie Kinderyoga.

Die neuen Räumlichkeiten können besichtigt und Näheres über das Konzept in Erfahrung gebracht werden.

Der Malort etwa, ein großes Atelier, lädt zum bildnerischen Gestalten mit einer speziellen Malmethode nach Arno Stern ein. Die Bibliothek ist das Herzstück der Kita. Die Kinderküche ist ebenso ein wichtiger Ort, der die Umsetzung des Kneippkonzeptes bezüglich Ernährung und der Kräuterkunde unterstützt.

Der Bewegungsraum, der demnächst Platz gibt für Entspannungsangebote und Kinderyoga, dient dem Fokus des Kneippkonzeptes auf die Entspannung und Lebensordnung, die im rhythmischen Teil des Kitaalltags erfahrbar wird.

Die Kita Sonnengesang, Gesundheitskindergarten nach S. Kneipp, hat im Oktober mit der Eingewöhnung von einer Krippe und einer Gruppe über 3 Jahre angefangen und mittlerweile ist die zweite Krippengruppe belegt und die über Dreijährigen haben mit einer zweiten Gruppe angefangen. Das fast zwanzigköpfige Team, das aus pädagogischen Ganz - und Halbtagskräften, Auszubildenden und Springern besteht, ist hochmotiviert und freut sich, nun endlich auch die Räumlichkeiten der Kita Sonnengesang mit ihren Krippe - und Kindergartenkindern beleben zu dürfen.

Bürgermeister Dr. Bastian lädt alle Interessierten herzlich ein, die Gelegenheit wahrzunehmen und die Kita in der Schulstraße 4 in Froschhausen am Freitag, 13.03.2020 um 15.00 Uhr zu besichtigen. Er ist froh, dass diese Einrichtung nun wie geplant ihr umfassendes Betreuungsangebot durchführen kann und damit die Seligenstädter Betreuungslandschaft bereichert und erweitert. Sein Dank gilt insbesondere auch dem Bauamt der Stadt Seligenstadt, das in den vergangenen Monaten die Einrichtung nach dem Sturmschaden in kürzester Zeit grundlegend saniert hat.

 

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.