Bücherei und Jugendtreff bis Ostern geschlossen/ Informationen zum neuen Coronavirus



„Die städtische Bücherei und der Jugendtreff im Nachbarschaftshaus sind ab sofort wegen des neuartigen Coronaviruses bis Ostern geschlossen. Wir greifen zu dieser Maßnahme, um einer Ausbreitung der dadurch verursachten Atemwegserkrankung namens COVID-19 entgegenzuwirken. Darauf wurde sich kreisweit verständigt“, erläutern Bürgermeister Dr. Daniell Bastian und Erster Stadtrat Michael Gerheim.

In wieweit noch andere Vorsichtsmaßnahmen in Seligenstadt getroffen werden müssen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden, städtische Veranstaltungen werden aber vollständig abgesagt.

„Wir empfehlen die Durchführung von nicht notwendigen Veranstaltungen, ob von Vereinen/ Verbänden oder kommerziell organisiert, sehr gut zu überdenken. Sollte eine Veranstaltung in einem unserer Bürgerhäuser aufgrund der aktuellen Empfehlung abgesagt werden, so verzichtet die Stadt natürlich auf Stornokosten“, betonen Bürgermeister Dr. Daniell Bastian und Erster Stadtrat Michael Gerheim.

 

Auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration  finden Sie aktuelle Informationen und die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus 2019-nCov. Die Seite wird vom Ministerium regelmäßig aktualisiert. Beim Robert-Koch-Institut sind tagesaktuelle Informationen zu dem neuartigen Virus abzurufen.

Wer sich krank fühlt, kann sich bei Fragen an den ärztlichen Bereitschaftsdienst telefonisch wenden:

Allgemeine Informationen erhalten Sie täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr bei der Hotline des Hessischen Sozialministeriums: 


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.