Mainfähre stellt Betrieb ein



Da am Freitag, dem 20.03.2020, im Freistaat Bayern eine Ausgangsbeschränkung verhängt worden ist, reagieren auch wir und stellen den Fährbetrieb zwischen dem bayrischen und hessischen Mainufer ein", informiert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Sollte sich die Situation ändern, wird die Stadt Seligenstadt den Fährbetrieb unverzüglich wieder aufnehmen.



Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.