Bürgerversammlung zum Thema „Zukünftige Nutzung der ehemaligen Hans-Memling-Schule“ am heutigen Mittwoch wird abgesagt


„Die für den heutigen Mittwoch, 11. März 2020 ab 19:00 Uhr geplante Bürgerversammlung im Riesensaal zur zukünftigen Nutzung der ehemaligen Hans-Memling-Schule muss leider kurzfristig abgesagt werden“, informieren Stadtverordnetenvorsteher Dr. Richard Georgi und Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Grund hierfür sind die aktuellen Nachrichten zum sich ausbreitenden Coronavirus. „Nach Überprüfung der Situation und nach Rücksprache mit dem Fachdienst Sicherheit des Kreises Offenbach am gestrigen Nachmittag erachten wir diese Maßnahme als erforderlich“, so Georgi und Bastian weiter. „Die Empfehlungen der Fachleute sind eindeutig und die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger hat für uns oberste Priorität“.

Die Bürgerbefragung vom 16. bis 30.03.2020 findet natürlich ungeachtet der Absage der Bürgerversammlung statt. Ausführliche Informationen zu dem Thema finden die Seligenstädter Bürgerinnen und Bürger auf der städtischen Homepage. Dort sind auch die drei zur Auswahl stehenden Wahlmöglichkeiten detailliert beschrieben.  

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.