Sperrung zum Hexenrummel


Wie Erster Stadtrat Michael Gerheim mitteilt, ist am Mittwoch, 19. Februar 2020, die Zufahrt zur Innenstadt aufgrund des Hexenrummels ab ca. 18.30 Uhr gesperrt. Die Vollsperrung erfolgt bereits in der Aschaffenburger Straße/Ecke Zellhäuser Straße (Evangelische Kirche). Eine weitere Vollsperrung erfolgt ab „Am Riegelsbach“, in der Großen Maingasse/Ecke Freihofplatz, in der Palatiumstraße/Ecke Aschaffenburger Straße, in der Frankfurter Straße/Zufahrt Marktplatz sowie in der Wolfstraße/Zufahrt Marktplatz.

Um den Bewohnern der Altstadt die Zufahrt zu Ihren Grundstücken zu gewährleisten, ist die Gerbergasse zwischen Hexenrummel (19.02.2020) und Fastnachtsdienstag (25.02.2020) beidseitig befahrbar.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.