Bürgerbefragung zur Zukunft der ehemaligen Hans-Memling-Schule vom 16 bis 30. März


Mit der Einstellung des Grundschulbetriebes im Jahre 2012 durch den Kreis Offenbach als Schulträger steht das Gebäude der ehemaligen Hans-Memling-Schule leer. Nach einem juristischen Kampf gelangte das Gebäude wieder zurück in das Eigentum der Stadt Seligenstadt. Nun gilt es den Leerstand des traditionellen Schulgebäudes (seit 1843) zu beenden. In der Stadtverordnetenversammlung vom 02.09.2019 wurde mehrheitlich beschlossen, die Seligenstädter Bürgerschaft zur künftigen Nutzung der ehemaligen Hans-Memling-Schule (HMS) zu befragen. Die Stadtverordneten haben beschlossen, das Ergebnis der Bürgerbefragung umzusetzen. Es stehen drei Varianten zur Auswahl.


„Nun ist die Seligenstädter Bürgerschaft gefragt“, fasst Bürgermeister Dr. Daniell Bastian zusammen und hofft auf eine rege Beteiligung.


Die Bürgerbefragung findet vom 16.03.2020 bis zum 30.03.2020, 10:00 Uhr, statt. Alle Wahlberechtigten (Volljährige mit einem Wohnsitz in Seligenstadt, deutsche Staatsbürger sowie EU-Bürger) erhalten rechtzeitig ein Anschreiben mit der Möglichkeit online oder postalisch abzustimmen. Für die online-Abstimmung erhält jeder Berechtigte spezielle Zugangsdaten, mit denen er anonym eine der drei Varianten wählt. Ferner befindet sich in dem Umschlag eine Postkarte, mit der analog abgestimmt werden kann. Die Karte mit der angekreuzten, favorisierten Variante kann über die Deutsche Post versendet, direkt im Rathaus-Briefkasten eingeworfen oder in eine Urne gegenüber der Rathaus-Zentrale eingeworfen werden. Sollte versehentlich online und postalisch abgestimmt worden sein, so zählt das online-Voting.

Weitere Informationen zur Online-Abstimmung erhalten Sie auf dieser Homepage oder auf dem, dem Anschreiben beigefügten, Infoblatt.

„Über das Ergebnis der Bürgerbefragung informieren wir über unsere Homepage und über die Presse. Die öffentliche Auszählung wird nach Ende der Abstimmung ab ca. 11:00 Uhr direkt am 30.03.2020 im Großen Sitzungssaal des Rathauses stattfinden“, so der Rathauschef.

 

Am Mittwoch dem 11. März findet um 19 Uhr im Bürgerhaus Riesen eine öffentliche Informationsveranstaltung statt.

 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.