Seniorenkino: Drama „Die Frau des Nobelpreisträgers“


Am 15.03.2019 zeigt das Kino Turmpalast in Kooperation mit der Stadt Seligenstadt im Rahmen des Seniorenkinos das Drama „Die Frau des Nobelpreisträgers“.

Wie hieß es doch früher schon: „Hinter jedem erfolgreichen Mann steckt eine starke Frau!“

Ein Anruf am frühen Morgen verkündet Joe Castleman (Jonathan Pryce) die freudige Nachricht, dass er den Literaturnobelpreis bekommen wird. Bevor Freunde und Familie informiert werden, feiert er erst einmal gemeinsam mit seiner Frau Joan (Glenn Close). Dann geht es gemeinsam zur Preisverleihung nach Stockholm, wobei sie noch von ihrem Sohn David (Max Irons) und dem Autor Nathaniel Bone (Christian Slater) begleitet werden. Bone möchte unbedingt eine Biografie über Castleman schreiben, doch die Familie hütet ein Geheimnis….

„Erleben Sie die wunderbare Glenn Close, die für ihre Rolle den Golden Globe erhielt“, rät Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Das Seligenstädter Seniorenkino wird monatlich im Kino Turmpalast, Bahnhofstraße 14, in Seligenstadt veranstaltet. Der Kartenverkauf zum Preis von 5,00 Euro startet am Tag der Vorstellung um 13.20 Uhr an der Kinokasse. Weitere Informationen zum Seniorenkino erhalten Sie auch bei Anke van den Bergh, Seniorenberatung

Keine Mitarbeiter gefunden.