Belegungspläne und Untersuchungsergebnisse stehen online/ „Sporthallensituation“ Thema in der Sportkommission


Im November letzten Jahres hatte das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (ikps) aus Stuttgart im Rahmen einer Bürgerversammlung seine Ergebnisse zur Sporthallensituation in Seligenstadt der Öffentlichkeit vorgestellt. Das entsprechende Dokumente mit den Ergebnissen sowie die Belegungspläne zu den Seligenstädter Sporthallen können nun eingesehen werden.

„Es ist uns wichtig, die betroffenen Akteure mit zusätzlichen Ideen und Vorschlägen aktiv in diesen Findungsprozess miteinzubeziehen. Daher haben wir die Belegungspläne für die Seligenstädter Sporthallen sowie die Ergebnisse aus der Befragung der Hallennutzer auf der Homepage der Stadt Seligenstadt öffentlich gemacht. Im März dieses Jahres wird sich dann die Sportkommission in ihrer Sitzung erstmals mit der Thematik ausführlich befassen“, so die Ankündigung von Bürgermeister Dr. Bastian.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.