Profilierung des Stadtmühlbaches in Seligenstadt abgeschlossen


Arbeiten am Stadtmühlbach

Das städtische Umweltamt lässt in einem Rhythmus von einigen Jahren die wasserführenden Gräben säubern und dabei auch das ursprüngliche Grabenprofil wiederherstellen. „Da derartige Arbeiten nur im Winter ausgeführt werden können, um Tier und Pflanzenwelt zu schonen, hat unser Bauhof die Arbeiten kurzerhand in der Woche nach Weihnachten ausgeführt“, berichtet Erster Stadtrat Michael Gerheim.


Die Maßnahme erstreckt sich über einer Länge von ca. 300 Metern. Am Bachbett erfolgte ein Rückschnitt des Schilfbewuchses. Dabei wurde darauf geachtet, dass kein kompletter Kahlschlag erfolgt, sondern die Vegetation nur in naturverträglichem Maße zurückgenommen wurde. Weiterhin ist auch die Sohle ausgebaggert und der angesammelte Schlamm abgetragen worden. Dies ist mit der Unteren Naturschutzbehörde beim Kreis Offenbach abgestimmt. Zusätzlich wurden der Uferbereich und das Bachbett von wilden Müllablagerungen gesäubert. Durch diese Unterhaltungsmaßnahmen soll wieder ein besserer Wasserabfluss gewährleistet werden.

 

Gesäuberter Stadtmühlbach