Standesamt ändert Öffnungszeiten/ Terminvereinbarung möglich


Das Standesamt der Stadt Seligenstadt bietet ab dem 16. Januar erstmals Termine nach Vereinbarung an. Immer mittwochs von 8:30 - 12:00 Uhr sollen in erster Linie sehr zeitintensive Aufgaben wie z.B. Einbürgerungsanträge oder Eheanmeldungen mit Auslandsbeteiligungen abgewickelt werden. Für Publikum ohne Termin bleibt das Standesamt zukünftig mittwochs geschlossen.

„Wir erwarten durch die Änderung verringerte Wartezeiten an allen geöffneten Tagen und somit eine Verbesserung für unsere Kundschaft“, zeigt sich Erster Stadtrat
Michael Gerheim zuversichtlich.

Termine für die Mittwochssprechstunden im Standesamt können ab sofort unter den Telefonnummern 87-130 und -131 vereinbart werden.

Das Standesamt ist grundsätzlich Montag bis Freitag von 08:30 - 12:00 Uhr und am Donnerstag zusätzlich von 15:00 - 18:00 Uhr besetzt.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.