Kostenloser Digitalisierungscheck des Landes für Unternehmen


Die Digitalisierung setzt Unternehmen und Volkswirtschaften einem hohen Veränderungsdruck aus. Sie ermöglicht neue Geschäftsmodelle - und sie bedroht bestehende. Es zeigt sich, dass viele Geschäftsmodelle wie wir sie heute kennen zukünftig ohne Anpassung oder komplette Neuausrichtung nicht fortgesetzt werden können. Unternehmen müssen sich daher intensiv mit dem Thema auseinandersetzen. 

Der Digitalisierungscheck des Landes Hessen gibt Antworten und Hilfestellungen auf die Fragen welche sich Unternehmen stellen müssen, wenn Sie nicht vom digitalen Wandel abgehängt werden möchten. Der Check soll kleine und mittlere Unternehmen sensibilisieren im Digitalbereich aktiver zu werden und hier ein gesteigertes Bewusstsein hervorrufen. Unternehmen werden so über mögliche Lücken und entsprechende Handlungsempfehlungen im digitalen Bereich informiert. 

Durch die Strukturierung des Digitalisierungschecks in unterschiedliche Bereiche wie Handwerk, Dienstleistungen und Industrie & verarbeitendes Gewerbe wird eine möglichst individuelle Erfassung und Ergebnisaufbereitung gewährleistet. Da die Digitalisierung mittlerweile Einzug in unterschiedlichste Unternehmensbereiche gehalten hat, erstreckt sich die Untersuchung über alle wichtigen Themen von Unternehmensorganisation, Mitarbeiter, Sicherheit, intelligente Prozesse, Kunden-, Partner- und Zuliefererbeziehungen bis hin zu Produkten und Services. 

Als Ergebnis bekommt der Anwender eine Gesamtübersicht zum Digitalisierungsstand in seinem Unternehmen, eine detailliertere Auswertung zu einzelnen für ihn relevanten Themenbereichen sowie Tipps, Hilfestellungen und passende Anlaufstellen zur Beratung und Förderung. Der Digitalisierungscheck ist als Selbsttest in Form eines Online-Tools umgesetzt und steht auf der Seite www.digitalstrategie-hessen.de/digicheck kostenfrei zur Verfügung.

Quelle: Hessen Trade & Invest

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.