Ordnungspolizist Reinhold Simon geht in den Ruhestand


Reinhold Simon ist sehr präsent und entsprechend bekannt im Seligenstädter Stadtgeschehen, auf den Straßen und Plätzen dieser Stadt. Es wird sicherlich auffallen, wenn er mit seinem ruhigen und vermittelnden Wesen nicht mehr in seiner Uniform der Ordnungspolizei unterwegs sein wird. Reinhold Simon geht zum Ende des Jahres in seinen wohlverdienten Ruhestand.  

Zur Stadt Seligenstadt gekommen ist Simon als Mitarbeiter der Firma Securitas für die Überwachung des ruhenden Verkehrs. Die Bestellung durch das Regierungspräsidium Darmstadt wurde am 21.09.2010 ausgestellt. Anfang 2011 war eine Stelle bei der Ordnungspolizei neu zu besetzen und Reinhold Simon, der sich zwischenzeitlich über Securitas vor Ort bewährte hatte, wurde eingestellt. Vom 2.3. bis 19.4.2011 absolvierte er die Grundausbildung für Bedienstete der Hilfspolizei beim Verwaltungsseminar Darmstadt. Die Bestellung zum Ordnungspolizeibeamten durch den Kreis Offenbach erfolgte am 27.4.2011.

Die vom Ordnungspolizisten Simon zu erledigenden Tätigkeiten waren sehr umfangreichen. Schwerpunktmäßig bearbeitete er dabei Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme öffentlichen Verkehrsraums durch Baustellen auf Straßen und Gehwegen, Containergestellung oder Baugerüste. Außerdem war er zuständig für die Anordnung von Verkehrszeichen und Fahrbahnmarkierungen. Die Fahrradstraße in der Peterstraße und Mauergasse wurde bei der Ordnungspolizei federführend von Reinhold Simon umgesetzt. Aber auch der reguläre Dienst wurde von ihm jederzeit gerne wahrgenommen. Dies reichte von Ermittlungen in Bußgeldangelegenheiten oder für andere Behörden wie z.B. Meldeämter oder Sozialversicherungen, Durchführung von Verkehrskontrollen, manuelle Verkehrsregelungen, Einsätzen an Weiberfastnacht und Rosenmontag, Begleitung der Skate-Nights, Leinenzwangkontrollen bis hin zu Einweisungen in die Psychiatrie. Gerade bei letzterem Punkt kamen dem erfahrenen Simon seine Kenntnisse, die er bei der Stadt Frankfurt im Polizeivollzugsdienst gesammelt hatte, zugute.

„Die Arbeitsweise von Ordnungspolizist Simon ist klar lösungsorientiert. Er hat die Gabe, auch in schwierigen Situationen den richtigen Ton zu treffen und einen Weg zu finden, mit dem jeder leben kann“, würdigt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Dekoration zum Abschied von Reinhold Simon