Am Puls der Zeit: Wochenmärkte in Zeiten der Corona-Pandemie beliebte Einkaufsorte


Seit über dreißig Jahren gibt es in Seligenstadt Wochenmärkte, sie gehören samstags und mittwochs fest zum Stadtbild. Verlässlich schlagen die Marktbeschicker ihre Verkaufs- und Verköstigungsstände auf, um in der Zeit von 8 bis 13 Uhr ihre Kundschaft zu beraten und zu bedienen.

Seit der Corona Pandemie haben die Wochenmärkte einen noch höheren Stellenwert. Lockten die Stände bisher durch ihr besonderes Warenangebot wie regionale Produkte, Waren direkt vom Erzeuger, Delikatessen oder durch die kompetente Beratung der Händler, so tun sie es nun auch und im Besonderen durch die Möglichkeit des Einkaufs an der frischen Luft.

„War noch im letzten Jahr der Einkaufsbummel unter freiem Himmel lediglich ein atmosphärisches Plus, so profitieren die Besucher jetzt von einer verminderten Ansteckungsgefahr im Vergleich zum Einkauf in geschlossenen Räumen. Selbstverständlich müssen auf den Märkten Abstands- und Hygieneregeln, zu denen auch das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes zählt, eingehalten werden. Auch ein gemütliches Verweilen bei einem zweiten Frühstück oder einem Glas Wein, wie viele den Markt kennen und schätzen, ist so im Moment nicht möglich. Die Vorteile überwiegen aber dennoch, was die Beschicker, leider nicht die Betreiber der Verköstigungsstände, zum Beispiel durch auffallend vieler neuer Gesichter neben der Stammkundschaft feststellen. Auch der Trend hin zu gesünderen Essen und mehr Muße zum aufwändigen Kochen ist für viele Standbetreiber spürbar“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

 

Das Warenangebot:

Samstags mit elf Beschickern:

Blumen, Obst, Südfrüchte, Gemüse, Weine, Honig, Kartoffeln und sonstige landwirtschaftliche Erzeugnisse, Allgäuer Käsespezialitäten, Schokoküsse und Confiserie (von September bis Mai), Mediterrane Feinkost, Italienisches Gebäck, Kaffeespezialitäten, Gourmet-Senfe und Gewürzzubereitungen, Hessische Imbiss-Spezialitäten

Mittwochs mit acht Beschickern:

Obst und Gemüse, Käse, Italienische Feinkost, Kaffeespezialitäten, Blumen, Hessische Imbiss-Spezialitäten, ätherische Öle, Natur- und Heilsteine, biologisch erzeugte Kräuter und Gewürze, vegane Aufstriche und Pestos

 

Blumenangebot auf dem Seligenstädter Wochenmarkt