Sperrungen zum Adventsmarkt 2018


Erster Stadtrat Michael Gerheim teilt mit, dass aufgrund des Seligenstädter Adventsmarktes an den Wochenenden (01./02. Dezember, 08./09.Dezember, 15./16. Dezember) jeweils samstags, ab 06:30 Uhr das Altstadtgebiet komplett abgesperrt wird. Die Sperrung wird in der Aschaffenburger Straße ab Einfahrt Freihofplatz, in der Frankfurter Straße ab Einfahrt Große Salzgasse und in der Palatiumstraße ab Aschaffenburger Straße errichtet. Die Bahnhofstraße ist im Bereich von Aschaffenburger Straße bis zur Mauergasse ebenfalls gesperrt.

An diesen Wochenenden wird die Zufahrt an der Aschaffenburger Straße bereits in Höhe „Parkplatz Obertor“ in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Während des Samstags-Wochenmarktes ist die Frankfurter Straße bereits ab dem Kreisel Einhardstraße gesperrt.

Unter der Woche findet der Adventsmarkt im Marktplatzbereich und auf dem Freihofplatz statt. Die Zufahrt zum Marktplatz wird bereits um 15 Uhr gesperrt.

Vom 17.-22.12.2018 findet ausschließlich der „Kleine Budenzauber“ auf dem Freihofplatz statt.

Um einen reibungslosen Ablauf des Verkehrsflusses zu gewährleisten, wird die Gerbergasse beidseitig befahrbar sein.