Sanierungsarbeiten an der Fernwasserleitung DN 700 in Weiskirchen (Aral Tankstelle)


Im Zeitraum vom Montag, 15.Oktober 2018, bis Freitag, 2. November 2018, kann es in Seligenstadt auf Grund von Sanierungsarbeiten an der Fernwasserleitung DN 700 mm des Zweckverbandes Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) in Rodgau/ Weiskirchen (an der ARAL-Tankstelle) zu Beeinträchtigungen kommen. Gemäß Information vom 09.10.2018 des ZWO wird darauf hingewiesen, dass es durch die Sanierungsarbeiten zu Fließrichtungsänderungen und geringen Druckschwankungen im Wasserversorgungsnetz der Stadt Seligenstadt kommen könnte. Hierbei kann es zu Trübungen im Trinkwasser kommen, die jedoch nicht gesundheitsschädlich sind.

„Bei eventuellen leichten Eintrübungen des Trinkwassers wird empfohlen, das trübe Wasser ablaufen zu lassen bis die gewohnte Trinkwasserqualität wieder erreicht wird“, empfiehlt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Die Fachleute vom Zweckverband bemühen sich, eventuelle Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu begrenzen. Die geplanten und notwendigen Sanierungsarbeiten dienen zur Sicherstellung einer nachhaltigen Wasserversorgung.