Letzte öffentliche Donnerstags-Führung am 13. September


Am Donnerstag dem 13. September findet die letzte öffentliche Stadtführung in diesem Jahr an einem Werktag statt. Samstags können an der Seligenstädter Stadtgeschichte Interessierte noch bis Ende September an öffentlichen Führungen teilnehmen.

„Da donnerstags die Primus-Linie bei uns anlegt, haben wir in diesem Jahr acht Mal öffentliche Stadtrundgänge an diesem Wochentag angeboten. Selbstverständlich können daran alle Interessierte teilnehmen, nicht nur Schiffs-Passagiere“, macht Bürgermeister Dr. Daniell Bastian deutlich.

Treffpunkt ist die Tourist-Info am Marktplatz. Die Donnerstags-Führungen beginnen um 13:30 Uhr, nachdem das Schiff in Seligenstadt angelegt hat. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 4 € pro Person. Kinder unter zwölf Jahren sind frei.