Körpersprache & Körperbewusstsein – Präsenz zeigen!


Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Siglinde Schwab setzt in der Reihe Frauen, Beruf und Perspektiven die Kooperation mit dem Büro F – Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. mit einem Workshop fort.

Der Workshop Körpersprache & Körperbewusstsein findet statt am Samstag, 19.09.2020, von 10 bis 16 Uhr. Teilnahmebeitrag: 38 €; Anmeldeschluss: 09. 09. 2020.

Die Referentin ist Frau Ingeburg Amodé, Diplomschauspielerin, Regisseurin und Coach, aus Frankfurt.

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Riesen, Sackgasse 1. Bitte halten Sie die derzeitigen Hygieneregeln ein.

Anmeldungen und weitere Infos bei der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Siglinde Schwab:

Keine Abteilungen gefunden.

oder direkt im Büro F.           

Es ist wirklich faszinierend, wie wir Menschen täglich miteinander kommunizieren. Wir verständigen uns über die verschiedensten Kanäle. Nicht nur der Inhalt unserer Sätze und die Stimme transportieren Informationen, auch die Körpersprache verrät einiges über uns und unserem Gegenüber.

Entspricht Ihre Körpersprache dem, was Sie verkörpern und inhaltlich vertreten wollen? Wie wirkt sie auf andere und wie wirkt sie auf Sie selbst?

Um mit Ihrer Körperpräsenz und Ihrer Ausstrahlung den Raum zu füllen, sollten Sie sich selbst und Ihren Körper bewusst wahrnehmen, denn die Körpersprache lügt nicht.

In diesem Seminar wollen wir gemeinsam unsere Körpersprache erforschen, denn alles beginnt mit den Bewegungen des Körpers. Der Körper ist das, was mein Gegenüber zuerst sieht und wahrnimmt. Mit ihm steht und fällt alles bei dem Versuch, uns auszudrücken. In dem Moment, in dem uns bewusst wird, dass unser Körper unser Instrument ist, werden wir sensibler für die Bewegungen, selbst für solche, die nur minimal ausgeführt werden.

Er setzt unsere innere Haltung, unsere Einstellung, unsere Gedanken, unsere Gefühle in Signale um – nonverbale Signale.

Diese Signale werden zu den Gesprächspartner*innen gesandt – unser Gegenüber nimmt sie auf und bewertet sie. Mit unserem Körper und seiner Ausdrucksfähigkeit können wir uns schwer verstellen. Wir können zwar aufhören zu sprechen, unser Körper wird bei einer Kommunikation niemals schweigen.

Doch was sind nonverbale Signale? Wie erkenne ich diese und wie gehe ich damit um? – Erfahren Sie mehr in diesem Workshop.

Seminarinhalte:

·         Entspannungsübungen. Sie helfen uns, die Signale unseres Körpers bewusst wahrzunehmen

·         Körpersprache richtig interpretieren

·         Die eigene Wahrnehmung für Körpersprache schärfen

·         Bedeutung und Wirkung von nonverbalen Signalen

·         Sich seiner Wirkung bewusst werden

·         Die eigene Präsenz erhöhen – Setzen Sie sich richtig in Szene