K 185: Sanierung der Klein-Welzheimer-Straße in der letzten Bauphase


Die Sanierungsarbeiten auf der K 185 zwischen Seligenstadt und Klein-Welzheim laufen wie geplant und gehen in die letzte Bauphase über. Nachdem bereits eine Fahrspur der Klein-Welzheimer-Straße zwischen der provisorischen Zufahrt zum Rewe-Markt und dem Kreisverkehr Kettelerstraße erneuert wurde, kann nun mit den Arbeiten auf der gegenüberliegenden Fahrbahn begonnen werden. Hierfür wird das Baufeld auf die andere Fahrbahnseite verlegt. Die bereits fertiggestellte Spur wird dann wieder für den Verkehr freigegeben.  

Die aktuelle Einbahnstraßenregelung bleibt weiterhin bestehen. Somit wird die Klein-Welzheimer-Straße beginnend von der provisorischen Zufahrt zum Rewe-Markt ausschließlich in Fahrtrichtung Klein-Welzheim befahrbar sein. Die bisher geltende Umleitung bleibt in Kraft.

Weitere Informationen bezüglich der umfangreichen Sanierung der K 185 zwischen Seligenstadt und Klein-Welzheim finden Sie unter: https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/k-185-aktueller-stand-der-sanierung-zwischen-klein-welzheim-und-seligenstadt

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de.