„Seligenstadt hautnah“ bei Tobis Städtetrip erzielt hohe Einschaltquoten


Der Sendeplatz im Hessenfernsehen am Dienstag, 28. August, um 20:15 Uhr war Seligenstadt vorbehalten - und lockte viele Zuschauer an die Fernsehapparate.
Durchschnittlich 140.000 Menschen folgten Tobias Kämmerer auf seinem Städtetrip durch Seligenstadt. Die Zuschauer konnten eine Dreiviertelstunde lang mit ihm diese Stadt, ihre Menschen und ihre Besonderheiten „hautnah“ erleben. „Wir konnten eine Quote von 8,1 holen, was ein sehr gutes Ergebnis ist“, schwärmt Regisseur Friso Richter. Zusätzlich verzeichnete der hr bereits am Tag nach der Ausstrahlung 2000 Klicks auf YouTube. „Das geht noch nach oben“, ist sich Richter sicher.

„Das Feedback zu dieser Sendung war mir gegenüber sehr positiv. Besonders gut kam an, dass Seligenstadt auch von weniger bekannten Seiten beleuchtet wurde. Ich bin sehr froh, dass wir Kontakt zum Sender aufgenommen hatten und dadurch in bewährt guter Zusammenarbeit mit dem hr diese tolle Werbung für unsere Stadt herausgekommen ist“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Tobis Städtetrip