Schorni on Tour“ im Nachbarschaftshaus


„Schorni on Tour“ ist ein kleiner sympathischer Baustein der Bewusstseinskampagne der Hessischen Energiespar-Aktion mit dem Ziel, bereits von Kindesbeinen an den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen zu erlernen. Fragen zum verantwortungsvollen Umgang mit Wärme, Strom und Wasser werden mit Hilfe von Bildern vorgestellt und erläutert.

Kindergärten und Grundschulen sind mehr als bloße Betreuungsorte: Es sind Bildungsorte und damit elementare Orte für die Schulung eines Nachhaltigkeitsbewusstsein. Kinder lernen, dass das eigene Handeln Auswirkungen auf andere Menschen und seine Umgebung hat.

„Große ökologische und damit auch ökonomische Herausforderungen unserer Zeit müssen kindgerecht aufbereitet und entsprechend kommuniziert werden“, so Erster Stadtrat Gerheim.

Deshalb besucht „Schorni“ am 28. Mai das Nachbarschaftshaus in Seligenstadt-Nord, welcher von Uwe Nenzel verkörpert wird. Uwe Nenzel ist als Regionalbeauftragter der Hessischen Energiespar–Aktion, Schornsteinfegermeister und Energieberater tätig. Bei dem Besuch erhalten die Kinder der Kita Niederfeld von „Schorni“ spielerisch Tipps und Infos rund um alltägliche Energie-, Strom- und Wassereinsparungen sowie Klimaschutz und Abfallbeseitigung in ihrem Alltag.