Bilderbuchkino in der Stadtbücherei und Sommerferien 


Am Mittwoch, den 5. Juni, um 15.00 Uhr lädt die Stadtbücherei alle interessierten Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren zum Bilderbuchkino „Als das Nilpferd Sehnsucht hatte“ von Iris Wewer ein.

Diese wunderschöne Geschichte erzählt von Freddi und seinem allerbesten Freund, dem Nilpferd. Aber das Nilpferd hat eine große Sehnsucht. Es möchte nach Afrika, wo Palmen mit Kokosnüssen wachsen, wo es nach Honig und Bananeneis riecht und wo es ganz viele Nilpferdfreunde hätte – das wäre ein Glück, so groß wie die Sonne. Deshalb beschließt Freddi, seinen Freund nach Afrika zu bringen. Eine abenteuerliche Reise beginnt…

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und es sind keine Anmeldungen erforderlich. Anschließend wird noch eine Bastelaktion angeboten.

Die Bücherei bleibt an den Brückentagen am Freitag, den 31. Mai, und am Freitag, den 21. Juni, sowie zwei Wochen während der Sommerferien, vom 15. bis zum 26. Juni, geschlossen. Bis dahin können sich interessierte Bürger noch mit ausreichend Lesestoff versorgen. Zurzeit gibt es Ausstellungen zu den Themen „Ausflüge in die Umgebung“, „Unsere Freiheit – Grundgesetz und Menschenrechte“ und zum 90. Geburtstag von Anne Frank. Die regulären Öffnungszeiten finden Sie hier unter Details:

Keine Abteilungen gefunden.