Seligenstädter Modelinie wird erweitert


Die im November letzten Jahres vorgestellte Seligenstädter Modelinie „Mein Herz schlägt für Seligenstadt“ wird erweitert und um lässige Outfits für die junge Zielgruppe ergänzt: Das „#sellestädter Mädsche“ und der „#sellestädter Bub“ dürfen sich auf Hoodies mit ebendiesen Schriftzügen freuen. Für die Kleinsten sind entsprechende Babybodies in rosa und dunkelblau neu im Programm.

#sellestädter Mode für die Kleinen

Aber auch der Wunsch nach Jogginghose und Poloshirts für die großen Seligenstadt-Liebhaber hat sich erfüllt: Zwei verschiedene Modelle in grau und schwarz mit der Aufschrift #sellestädter bzw. #sellestädterin auf dem Bein und für die frühlingshaften Temperaturen ein Poloshirt in dunkelblau und schwarz mit Herzschlag-Logo sind ebenfalls ab sofort erhältlich.


Die neuen Teile ergänzen die bestehende Modelinie, die in Kooperation des SeligenStadtMarketing mit Intersport Beike, Tradecom und Buschmann Eventdesign ins Leben gerufen worden war.

„Wir freuen uns über die hohe Nachfrage an den Seligenstadt-Outfits“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.“Die Ideen gehen unserem Kreativteam nicht aus und so zeigen jetzt auch unsere Kleinen und Kleinsten via textiler Botschaft ihre Heimatverbundenheit.“

Erhältlich sind die Klamotten bei Intersport im Online-Shop, in einer Auswahl in der Seligenstadt Tourist-Info sowie über weitere hiesige Einzelhändler. Eine Lieferung ist über den Lieferdienst „Seligenstadt bringt’s“ möglich.

Preise

  • Poloshirt € 34,99
  • Jogginghose € 49,99
  • Babybody € 24,99
  • Kids Hoodie € 44,99