Die HESA informiert: Ausstellungseröffnung „Stromeinsparung im Haushalt“ im Rathaus Seligenstadt


Die Hessische Energiespar-Aktion (HESA) und Erster Stadtrat Michael Gerheim informieren mit der Ausstellung „Stromeinsparung im Haushalt“ vom 27.03. bis zum 24.04.19 im Foyer des Rathauses, Marktplatz 1, 63500 Seligenstadt zu Möglichkeiten der Stromeinsparung im Haushalt. „Energie sparen und damit den eigenen Geldbeutel entlasten, das kann nämlich jeder und vielfach mit ganz einfachen Maßnahmen.“, erläutert der Erste Stadtrat.

Die Ausstellung zeigt die jeweils wichtigste Handlungsempfehlung für Beleuchtung, Heizungsumwälzpumpe und Computer sowie einen Stromsparplan für die gesamte Produktpalette auf. Die Broschüre „Strom effizient nutzen“ erklärt Schritt für Schritt, wie schon mit geringen finanziellen Mitteln effektiv Strom eingespart und damit die Haushaltskasse entlastet werden kann. Der Wegweiser stellt eine konkrete Hilfe für alle Haushalte dar, die ihre Stromsparpotenziale erkennen, entsprechende wirtschaftliche Maßnahmen einleiten und damit ihr Sparpotenzial ausschöpfen wollen.

Die Broschüre und die zugehörigen Begleittabellen stehen unter http://www.energieland.hessen.de/strom-effizient-nutzen als Download zur Verfügung. Einen objektiven und aktuellen Preis- und Gerätevergleich bietet die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2018/19“, die auf der HESA-Homepage unter www.energiesparaktion.de als Download zur Verfügung steht. Hier ist auch die Energiesparinformation Nr. 5 „Energiesparen bei Heizung und Strom – Wissenswertes für Mieterinnen und Mieter“ mit detaillierten Hinweisen zu den wichtigsten Energiespartechniken zu finden.

Die Hessische Energiespar-Aktion, www.energiesparaktion.de, ist ein Angebot der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).