Spatenstich für den Neubau der Kita in Froschhausen


Mit einem symbolischen Spatenstich haben die Arbeiten für den Neubau der Kindertagesstätte im Neubaugebiet Backesfeld im Seligenstädter Stadtteil Froschhausen begonnen. Seligenstadts  Bürgermeister Dr. Daniell Bastian, Erste Stadträtin Claudia Bicherl, Pfarrer Allmenröder, Vertreter der Kirchengemeine St. Margareta sowie Mitarbeiter der Kita und des Elternbeirates gaben damit den Startschuss für den rund 3.260.000,00 € kostenden Neubau.

Im Beisein des Bauamtes der Stadt Seligenstadt, des Architekten und der Fachplaner gab es nach dem obligatorischen Spatenstich herzhaftes Gebäck, sowie Getränke zur Verköstigung.

„Bereits zum Sommer 2019 soll der Kindergarten seiner Nutzung übergeben werden“, so die Erste Stadträtin Claudia Bicherl abschließend.