Seniorinnen und Senioren informierten sich über Pflegeversicherung


„Trotz aktueller Erkältungswelle kamen 15 interessierte Bürgerinnen und Bürger in den Altenclub Haus Wallstraße, um sich über die Leistungen der Pflegeversicherung zu informieren“, freut sich Bürgermeister Dr. Daniell Bastian. Eingeladen hierzu hatte in seinem Auftrag die städtische Seniorenberaterin Anke van den Bergh. Als Dozent fungierte Maik Hahn, Geschäftsführer des ortsansässigen häuslichen Pflegedienstes PflegeKräftig.
Die wesentlichen Änderungen durch die letzte Pflegereform wurden anschaulich beschrieben, ebenso das neue Begutachtungsverfahren durch den MDK, den medizinischen Dienst der Krankenkassen. Wie funktioniert die Antragstellung, wann kommt der Gutachter und wie bekomme ich die Hilfsmittel, die ich benötige - Fragen die Maik Hahn verständlich beantworten konnte.

„Es war ein lebhafter Austausch, viele Betroffene konnten ihre persönlichen Anliegen vorbringen und gingen am Ende der Veranstaltung gut informiert nach Hause“, so das Resümee der Seniorenberaterin van den Bergh.