Seligenstädter Skate-Night im 16. Jahr/ Saisonstart


Seligenstadt ist Sportstadt, regelmäßig attestiert der Sportkreis Offenbach der Stadt überdurchschnittliche Sportlichkeit und ein aktives Vereinsleben. Nach Zahlen des Landessportbundes Hessen sind gut vierzig Prozent der Seligenstädterinnen und Seligenstädter Mitglied in einem oder mehreren der hiesigen Sportvereine.

„Kein Wunder also, hält sich die Seligenstädter Skate-Night beständig und verliert nicht an Anziehungskraft. Mit der Saison 2018 rollen die Skater auf freigehaltenen Straßen in und um Seligenstadt bereits im sechzehnten Jahr! Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden sehr herzlich dafür, bei dem Orga-Team sowie dem SeligenStadtMarketing, dem Deutschen Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr, der Seligenstädter Polizei und unserem Ordnungsamt“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr die Sparkasse Langen-Seligenstadt. Als Streckensponsor fungieren die Gaststätte „Zur Turnhalle“, das Hotel „Columbus“, das Restaurant „Il Castello“ und der Kiosk im Seligenstädter Freischwimmbad.

 

Termine:

Immer donnerstags um 20 Uhr ab dem Kapellenplatz: 26. April, 24. Mai, 21. Juni, 26. Juli, 16. August und 6. September. Genauere Infos und Streckenpläne auf dem Stadtportal.

 

Die „Seligenstädter Skate-Night“ ist kein Wettbewerb, sondern ein im Konvoi geführtes, gemeinsames lockeres Miteinander auf den für die Skater verkehrsfrei gehaltenen Straßen Seligenstadts und Umgebung. Bei der Skating-Tour sorgen Polizei und Ordnungspolizei sowie das Rote Kreuz und freiwillige Ordner für die Sicherheit der Fahrer.