Seligenstädter Ehrenpreis für Seniorinnen und Senioren- Stimmabgabe bis zum 31. März 2018


Seit 1994 verleiht die Stadt Seligenstadt den „Ehrenpreis der Senioren“. Der Preis ist mit 500 € dotiert und wird verliehen an Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände oder andere Einrichtungen, die sich in besonderem Maße um die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger in Seligenstadt verdient gemacht haben und damit ein zu würdigendes Beispiel für soziales Engagement in Seligenstadt sind. Bis zum 31. März 2018 können Vorschläge aus der Bürgerschaft eingebracht werden.

„Unser Gemeinwesen lebt von der Mitwirkung und Mitgestaltung seiner Bürgerinnen und Bürger. Die Vielzahl und die Vielfalt der freiwilligen Tätigkeiten bestimmen die Lebensqualität in unserer Stadt entscheidend mit. Es freut mich daher besonders, dass in unserer Stadt gerade die  Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahre in so außergewöhnlichem Maße Verantwortungsbereitschaft und Solidarität für den Nächsten zeigen und sich für die Allgemeinheit einsetzen“, betont Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Gründe für den Vorschlag einer oder mehrerer Personen können sein:

- Langjährige Tätigkeit und Mitarbeit in der Betreuung von Senioren bei der

Gestaltung ihrer Lebenssituation.

- Über das übliche Maß hinausgehende Betreuung und Versorgung hilfe- und pflege-

   bedürftiger älterer Menschen.

- Einmalige Leistungen und Hilfen, wenn diese zu einer fortwährenden Verbesserung

  der Lebenssituation älterer Menschen führen.

Im vergangenen Jahr konnte sich HILFE FÜREINANDER Seniorenhilfe Seligenstadt e.V. über die Auszeichnung freuen, die im Rahmen des stimmungsvollen Seniorennachmittags im Oktober verliehen wurde.

Der Bürgermeister bittet nun alle Seligenstädter Bürgerinnen und Bürger um Vorschläge für den Träger des Ehrenpreises der Senioren mit einem kurzen Bericht zum Engagement der jeweiligen Person bzw. der jeweiligen Gruppe. Auch bereits in den Vorjahren eingereichte Vorschläge, die nicht berücksichtigt wurden, können nochmals bis zum 31. März 2018 beim Magistrat der Stadt Seligenstadt oder der Seniorenberatung eingereicht werden. 

Keine Mitarbeiter gefunden.