Vortrag: Hypnose und Coaching


Für Maria Wirth ist Hypnosecoaching kein Beruf, sondern eine Berufung, die sie mit Leidenschaft ausübt. Durch die verschiedenen Techniken des Hypnosecoachings ist es nach Ihrer Erfahrung möglich, Menschen zu mehr Klarheit,  Freude und Leichtigkeit im Leben zu verhelfen.

Unter dem Motto: „Sorgenfrei durchs Leben gehen“ möchte Maria Wirth, Ganzheitlicher Coach und HypnoseMaster, einen Einblick in die Wirkungsweise von Hypnose vermitteln.

„Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich in diesem Vortrag am Donnerstag, 01.03.2018, von 19 bis 20 Uhr, im Bürgerhaus Riesen, Matthias-Grünewald-Kolleg, Sackgasse 1, in Seligenstadt“, lädt Frauenbeauftragte Sigi Schwab ein.

Weitere Infos und Anmeldung bei:

Keine Abteilungen gefunden.
Keine weiteren Abteilungen gefunden.

In ihrer langjährigen Erfahrung als Coach konnte Maria Wirth immer wieder erleben, dass Sorgen – z.B. die Sorge um ein eigenes fehlerhaftes Verhalten – ein sehr großer Ballast für Menschen sein können. Diese Bedenken sind Folgen von Fehlprogrammierungen unseres Unterbewusstseins und genau da setzt die Hypnose an. Damit können Verhaltensweisen auf allen Ebenen verändert werden, das gilt zum Beispiel auch für den Wunsch abzunehmen, unnötige Schuldgefühle, Versagensängste, die Einstellung zu Schmerzen, Sorgen und Leid. Durch die Möglichkeit, gezielt Einstellungen zu verändern, bietet die Hypnose ein weites Spektrum in der Persönlichkeitsentwicklung. 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.