Gesprächskreis für pflegende Angehörige im März


Der von der Stadt Seligenstadt angebotene kostenlose Gesprächskreis für pflegende Angehörige steht allen Personen offen, die einen pflegebedürftigen Menschen zu Hause oder im Seniorenheim versorgen. Begleitet wird er von Anke van den Bergh, einer erfahrenen Fachfrau rund um die Themen Pflege, Begleitung und Beratung von Angehörigen.

Der nächste Gesprächskreis findet am 06. März 2018 um 19:30 Uhr im Altenclub Haus Wallstraße, Wallstr. 38-40, 63500 Seligenstadt statt.

„In einem geschützten Rahmen über die Belastungen der Pflege sprechen zu können, empfinden die Betroffenen als Entlastung“, weiß Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Darüber hinaus bietet die Seniorenberaterin auch Einzelfallhilfen durch Beratungsgespräche und Hausbesuche in Seligenstadt an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie im Rathaus im Büro der Seniorenberatung:

Keine Abteilungen gefunden.