Ford-Carsharing in Seligenstadt immer beliebter


Im Jahr 2016 hat sich die Stadt Seligenstadt dem Angebot des Carsharings durch den Ford Autohändler Peter Pittner aus Mühlheim am Main angeschlossen. Seit dem steigt die Akzeptanz stetig. Waren es Ende 2016 noch 11840 gefahrene Kilometer, so wurden im Jahr 2017 bereits 23600 Kilometer mit dem Mietwagen zurückgelegt. Die Stadt stellt für den vom Mühlheimer Autohaus zur Verfügung gestellten Ford Fiesta einen Parkplatz in der Bahnhofstraße, gegenüber der Gaststätte Kleines Brauhaus, zur Verfügung. Mit endgültiger Gestaltung des Bahnhofsgeländes ist eine Verlegung auf dieses Areal geplant.

„Wir haben uns für das Angebot des Carsharings bewusst in unmittelbarer Bahnhofsnähe entschieden, damit Reisende das Mietauto auch als Anschlussmöglichkeit nutzen können. Natürlich ist es ebenfalls eine gute Alternative zum Zweitauto, für junge Menschen in der Ausbildung oder im Studium und für den Fall, dass das eigene Fahrzeug in der Werkstatt ist. Darüber hinaus haben wir uns auch bei dem Mitfahrnetzwerk flinc-Initiative 2proAuto beteiligt“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian zu den Beweggründen für die Mobilitäts-Angebote in Seligenstadt.

Weitere Info sowie Buchung über:  www.pittner-muehlheim.de oder www.ford-carsharing.de

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.