Wahlamt verteilt Musterstimmzettel zur Kommunalwahl


Anfang Februar werden vom städtischen Wahlamt rund 10.500 amtliche Musterstimmzettel als Wurfsendung an sämtliche Haushalte in Seligenstadt, Froschhausen und Klein-Welzheim über das Seligenstädter Heimatblatt verteilt. Die Stimmzettel informieren Wahlberechtigte der Kommunalwahl am 14. März 2021 über alle Gestaltungsmöglichkeiten, die das Kommunalwahlrecht für die Stimmabgabe bietet.

Die Musterstimmzettel entsprechen in Größe, Farbe und Aufdruck den Originalstimmzetteln, die die Wahlberechtigten am Wahltag im Wahllokal zur Stimmabgabe erhalten (Stimmzettel Stadtverordnetenversammlung der Stadt Seligenstadt/weiß, Stimmzettel des Kreistages des Kreises Offenbach/rötlich und Stimmzettel des Ausländerbeirats/blau).

„Die Musterstimmzettel sind auf die Größe von DIN A 4 gefaltet und deutlich mit dem Aufdruck „Muster“ versehen. Eine Verwechslung mit üblicher Werbung oder tatsächlichen Stimmzetteln wird somit verhindert“, so Erster Stadtrat Michael Gerheim.

Die Stimmzettel enthalten auf der Innenseite Angaben über die zugelassenen Wahlvorschläge, die Namen der Bewerberinnen und Bewerber und einen Hinweis zu den Stimmabgabemöglichkeiten nach dem Kommunalwahlrecht. Darüber hinaus sind auf der Rückseite ergänzende Erläuterungen zur Stimmabgabe abgedruckt.

Die Musterstimmzettel dienen lediglich zur Vorabinformation und dürfen nicht in die Wahlurne oder bei der Briefwahl in den Wahlbrief eingelegt werden. 

Wer keinen Musterstimmzettel in seinem Briefkasten vorfindet, kann sich diesen auch im Bürgeramt, Frankfurter Str. 100 oder an der Information im Rathaus, Marktplatz 1, abholen. Antworten auf Fragen zum Wahlrecht und Informationen zur Eintragung in das Wählerverzeichnis geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlamts unter der Rufnummer 87 3800. Über die städtische Homepage besteht im Bereich Wahlen die Möglichkeit, den Musterstimmzettel einzusehen. Ebenso kann hier die Beantragung von Briefwahlunterlagen erfolgen.

QR-Code zum Beantragen eines Online-Wahlscheins