Hilfsnavigation

1200 Jahre Seligenstadt

In Seligenstadt können Sie etwas erleben!

Hier finden Sie städtische Veranstaltungen und auch Veranstaltungen, an denen die Stadt Seligenstadt beteiligt ist.
Andere Veranstaltungen finden Sie unter auf dem Regionalportal unser-seligenstadt.de oder auf der Internetseite des Heimatbundes Seligenstadt e.V.

Unsere Suchmaske bietet Ihnen zur Eingrenzung der Suchtreffer verschiedene Suchoptionen an. Wählen Sie einfach eine Veranstaltungskategorie, einen Veranstaltungsort oder den Zeitraum, für den Sie Veranstaltungen angezeigt haben möchten.











 
 
 



 

Veranstaltungen: (44)

01.11.2013 bis 31.05.2015
Großbaustelle Einhard-/Würzburgerst. / Steinheimer Tor gesperrt
Großbaustelle 2013-2015: Die Durchfahrt Steinheimer Tor ist bis Juni 2015 gesperrt. Die Würzburger Straße ist für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Babenhäuser Straße und Einhardstraße können auch weiterhin für einen besseren Verkehrsfluss während der Bauarbeiten in der Würzburger Straße / Zellhäuser Straße in beiden Fahrtrichtungen durchgängig befahren werden. Die Franz-Böres-Straße bleibt als Einbahnstraße in Richtung Zellhäuser Straße geöffnet. Des Weiteren bleibt die Einfahrt in die Fritz-Reuter-Straße von der Würzburger Straße bestehen.


15.04.2015 bis 30.05.2015
Ferienspiele 2015 - Anmeldeformular
Es ist wieder soweit ! Die Sommerferien sind als nächstes dran und damit auch die Ferienspiele 2015 - alle, die dabeisein möchten, bitte bis zum 29. Mai 2015 anmelden !


07.05.2015
Seligenstädter Skate-Night 2015
Der super Familienspaß!


09.05.2015
Geleitsmahl

19.05.2015
Informationsreihe Demenz
Umgang mit Menschen mit Demenz


26.05.2015
Seniorenfahrt Alzenau
Landesgartenschau


29.05.2015
Seniorenkino
My old Lady


30.05.2015 bis 31.05.2015
Sommerfest der Feuerwehr Seligenstadt

01.06.2015
Gesprächskreis
für pflegende Angehörige


02.06.2015
Vortrag: "Die Heiligen Marcellinus und Petrus"
Wie die Überlieferung berichtet, wurden der Priester Marcellinus und der Exorzist Petrus in der diokletianischen Verfolgung um 304 in den Kerker geworfen, was ihren Glaubenseifer aber nicht zu dämpfen vermochte. Selbst dort setzten sich die beiden Männer für ihr Bekenntnis zu Christus ein, bekehrten viele Mitgefangene zum christlichen Glauben und tauften sie heimlich. Nachdem man diese Missionstätigkeit entdeckt hatte, wurden Marcellinus und Petrus noch größeren Leiden und Misshandlungen ausgesetzt und schließlich hingerichtet. Die frommen Frauen Lucillia und Firmina bargen die Leichname der Ermordeten und bestatteten sie am 2. Juni in der Nähe der Grabstätte des Heiligen Tiburtius. Referent: Der Theologe und Archäologe Dr. Albrecht Weiland war viele Jahre für die Päpstliche Kommission für christliche Archäologie u.a. auch für die römischen Katakomben zuständig. Heute ist er Geschäftsführer des Verlages »Schnell + Steiner«. Markenzeichen des renommierten Verlags für Kunst- und Kulturgeschichte ist die Reihe der »Kleinen Kunstführer«, in der auch eine Veröffentlichung zur Seligenstädter Basilika erschienen ist.


06.06.2015
Start des Kaufmannszuges

10.06.2015
Informationsreihe Demenz
Kurzseminar: Entspannung


11.06.2015
Seligenstädter Skate-Night 2015
Der super Familienspaß!


20.06.2015 bis 21.06.2015
Marktplatzfest 1200 Jahre

20.06.2015
Ankunft des Kaufmannszugesin Seligenstadt