Hilfsnavigation

Tulpen im Klostergarten

Regionale Mitfahrgelegenheit

Stadt Seligenstadt ist Partner der flinc-Initiative 2proAuto

„Seligenstadt liegt im Ballungsraum Frankfurt/ Rhein-Main und die meisten hier wohnenden Menschen pendeln täglich in Richtung Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach, Darmstadt und Hanau sowie Aschaffenburg und Mainz zur Arbeit, zum Studium oder zu einer Freizeitaktivität. Es wäre doch für alle von Nutzen, wenn sich die Pendler zusammen tun und somit die Umwelt und ihren Geldbeutel schonen“, erläutert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian den Grund für seine Unterstützung.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Seligenstadt die Initiative 2proAuto kommunikativ unterstützen, unter anderem mit einem Live-Fahrplanhttps://flinc.org/mitfahrgelegenheit/seligenstadt . Dieser zeigt die Aktivität von Fahrern und Mitfahrern in der Region an.

 

Stadt Seligenstadt ist Partner des Ford-Carsharings

Im Mai dieses Jahres hat sich die Stadt Seligenstadt dem Angebot des Carsharings durch den Ford-Autohändler Peter Pittner aus Mühlheim am Main angeschlossen.
Die Stadt stellte hierfür bis zur Fertigstellung des Bahnhofgeländes einen Parkplatz in der Bahnhofstraße, gegenüber der Gaststätte Kleines Brauhaus, zur Verfügung. Von hier aus kann ein vom Mühlheimer Autohaus zur Verfügung gestellter Ford Fiesta genutzt werden.

Weitere Info über: www.pittner-muehlheim.de und  www.ford-carsharing.de