Hilfsnavigation

Weihnachtskugel © Matthias Neubauer

Politik

eine Waage mit Waagschalen

Die Gemeinde handelt als juristische Person durch ihre Organe, die Stadtverordnetenversammlung und den Magistrat. Beide Organe sind kollegial gestaltet.

Während die Zahl der Gemeindevertreter/Stadtverordneten, die von den wahlberechtigten Einwohnern gewählt werden, sich nach der Zahl der Einwohner der jeweiligen Gemeinde richtet, ist die Zahl der Mitglieder des Magistrats gesetzlich nicht begrenzt. Die genaue Zahl der Magistratsmitglieder ist in der Hauptsatzung festgelegt.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter Magistrat und unter Stadtverordnetenversammlung.

Wenn Sie ganz genau wissen möchten, worüber die Kommuanlpolitiker entscheiden, können Sie die Termine und Tagesordnungen der Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Fachausschüsse einsehen.